+385 (0)1 5508 320  phone

branka

Partner

Dr. Branka Niemann
Steuerberater

Dr. Branka Niemann ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. An der Rupprecht-Karls-Universität Heidelberg hat sie Wirtschaftswissenschaften studiert und dort das Studium mit dem Doktorgrad abgeschlossen

Noch während des Studiums in den frühen 1990er Jahren war Frau Dr. Niemann mitverantwortlich für die Einführung des neuen Steuersystems der Republik Kroatien und arbeitete als Beraterin für die Regierung.

Dr. Niemann wurde wissenschaftliches Mitglied des Economic Research Center an der Universität Heidelberg (Heidelberger Steuervilla) und hat sich in ihrer Forschung auf internationale Steuergesetzgebung konzentriert. Ihr Dissertation befasst sich mit der Behandlung und der Vermeidung von Doppelbesteuerung.

Nach Abschluss ihrer Studien war Dr. Niemann bei einer ‚Big Four’ Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Kroatien beschäftigt. Im Jahre 2005 entschied sie sich für den Schritt in die Selbständigkeit und gründete die eigene Kanzlei UBLI savjetovanje d.o.o. (heute ECOVIS UBLI d.o.o.) in Zagreb, mit dem Ziel, den Mandanten einen individuelleren Service zu bieten.

Heutzutage zählt Dr. Niemann zu den führenden Steuerexperten in Kroatien, insbesondere in Bezug auf internationale Steuerfragen.


 

Univ.-Prof. Dr. Rainer Niemannniemann

Univ.-Prof. Dr. Rainer Niemann ist deutscher Staatsbürger. Von 1993 bis 1997 studierte er Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Betriebliche Steuerlehre an der Universität Bielefeld. Nach seinem Studienabschluss wechselte er an die Eberhard-Karls-Universität Tübingen, wo er 2000 am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre bei Prof. Dr. Dr. h.c. Franz W. Wagner zum Dr. rer. pol. promovierte. Für seine Dissertation erhielt Dr. Niemann den Preis der Schitag-Stiftung (heute Ernst & Young-Stiftung) und den Förderpreis der Nürnberger Steuergespräche e.V.

Anfang 2004 schloss er sein Habilitationsverfahren ebenfalls an der Universität Tübingen erfolgreich ab. Seit 2004 ist er Universitätsprofessor an der Karl-Franzens-Universität Graz und Leiter des Instituts für Unternehmensrechnung und Steuerlehre, seit 2006 auch stellvertretender Leiter des Center for Accounting Research. Weitere Rufe auf Professuren an der Technischen Universität Dresden und an der Humboldt-Universität zu Berlin lehnte er ab.

Die Forschungsinteressen von Prof. Niemann liegen auf den Gebieten Internationale Besteuerung, Besteuerung und Investition sowie Besteuerung und Finanzierungsentscheidungen. Er ist Verfasser von zahlreichen Beiträgen in hochrangigen wissenschaftlichen Fachzeitschriften. Im Jahr 2004 erhielt er den Best Paper Award des Verbands der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. für eine internationale Zeitschriftenpublikation. 2006 wurde Prof. Niemann zum Bereichsherausgeber Accounting der Zeitschrift „Business Research“ ernannt.